Digital Marketing Weekly #43

Die brandaktuellen AdWords-Neuerungen

An diesjährigen SMX East in New York City wurden eine Reihe von AdWords-Neuerungen angekündigt. Im Live-Stream konnte man den Vortrag von Kishore Kanakamedala, Google Director of Online to Offline Solutions, anschauen.

Google scheint immer mehr zu verstehen, wie wichtig trotz der florierenden Online-Werbung doch der stationäre Handel ist. Aus diesem Grund wurden vor nicht allzu langer Zeit die Local Inventory Ads (Kurz: LIAs) und die Store Visits herausgebracht – beides Möglichkeiten, einen Onlineshop samt zugehörigem stationären Shop zu bewerben und physisch getätigte Einkäufe anschließend auch zu tracken.

Die Local Inventory Ads werden künftig noch weiter ausgebaut und die Möglichkeiten dieser Werbeform weiter verbessert. So werden künftig die beliebtesten Produkte auch in der Google Map angezeigt.

Dies und weitere Neuerungen sind im Beitrag der [Internetkapitäne] bestens beschrieben.

 

Pinterest führt bezahlte Suchergebnisse für alle ein

Nach langer Zeit ist es nun soweit. Der Pinterest Ads Manager steht allen Unternehmen zur Verfügung, die ein Pinterest Konto und mindestens ein Pin hochgeladen haben.

Dabei ist vor allem die Funktion Pinterest Lens sehr interessant. Dabei werden Gegenstände in Bildern getaggt und mit Produkten verknüpft. So kann beispielsweise im Fotos eines Wohnzimmers auf die einzelnen Elemente geklickt und angeschaut bzw. gekauft werden.

Doch wieso soll ein Unternehmen überhaupt Pinterest einsetzen? So hat Pinterest mittlerweile über 200 Millionen Nutzer und monatlich finden mehr als 2 Milliarden Suchanfragen auf Pinterest statt. Natürlich, neben Google ist Pinterest sehr klein. Das ist Bing aber auch, und trotzdem lohnt sich der Einsatz.
Zum Beitrag auf [Search Engine Land]

 

Instagram: Go Live mit Freunden

Instagram Stories haben dazu geführt, dass die Nutzung von Snapchat eingebrochen ist. Und erst letzte Woche konnte Instagram den ersten Geburtstag der Stories feiern. In dieser Zeit gab es sehr viele Neuerungen in den Stories, die die Nutzer einsetzen und verwenden können.

So wurde auch die Funktion der Live-Videos in diesem Jahr eingeführt. Und neu kann die Funktion sogar mit Freunden genutzt werden. Sprich, man kann einen Live-Stream mit einem Freund starten, der nicht zwingend am selben Ort ist. So wird der Stream auf deren beiden Accounts veröffentlicht. Die Funktion kann sehr interessant für Interviews sein. Oder auch ganz neue Formate können dank der neuen Funktion entstehen.
Gefunden bei [Hutter Consult].

 

Facebook Live Producer – werde zum Live Produzenten

Facebook Live Videos werden immer beliebter und auch professioneller. So sind in den letzten Monaten neue Tools für den professionellen Einsatz von Facebook Live Videos wie Pilze aus dem Boden geschossen.
Und nun gibt es ein weiteres Tool. Und zwar von Facebook selbst!

So können im Facebook Live Producer verschiedene Kamerasignale eingebunden und über die Oberfläche ausgewählt und geschnitten werden. Auch können Einblendungen wie Texte, Animationen etc. einbinden könnt. Der Umfang ist gegenüber den Mitbewerbertools noch bescheiden, trotzdem eine sehr interessante Entwicklung – ohne das die Nutzer viel Geld in die Hand nehmen müssen.
Gelesen bei [Hutter Consult]

 

Amazon Key lässt den Boten in deine Wohnung

Die Lieferung über Amazon Prime nimmt durchaus nicht viel Zeit in Anspruch. Dennoch sucht der Online-Riese, die Zustellung weiter zu optimieren und geht noch einen Schritt weiter. Ein Schritt in die Zukunft? Mit Amazon Key können Zusteller Pakete direkt in deiner Wohnung hinterlegen, auch wenn du nicht zuhause bist.

Wie das System funktioniert wird bei den Kollegen von [OnlineMarketing.de] umfassend beschrieben.

 

Weitere interessante Beiträge für Dich:

  • Mailchimp-Kunden aufgepasst: Formulare werden automatisch auf Single-Opt-In umgestellt. [Email Marketing Blog]
  • Was ist der Conversion-Linker im Google Tag Manager [Analytics mania]
  • Fünf einfache Wege, die Performance deiner AdWords-Kampagnen zu steigern [Google Inside AdWords]
  • So strukturierst du einen effektiven Kampagnenplan [Smart Insights]
  • Wie man Facebook Gruppen nutzen kann, um das Engagement von Inhalten zu steigern [Buzzsumo]
Share me....Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Share on LinkedInPin on PinterestBuffer this pageShare on TumblrEmail this to someone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.